Woolworth in Kamen

Woolworth in Kamen

Asphaltbau | Köster GmbH

Mobilität für Woolworth.

Insgesamt haben wir 10.500 m² Stell- und Lieferfläche für PKW und LKW asphaltiert. Denn für die neue Firmenzentrale des expandierenden Aktionskaufhauses Woolworth in Unna/Kamen wurde in großen Dimensionen gedacht.

Projektzeitraum
06/2019 – 08/2020
Kostenumfang
260.000 €
Anzahl Projektbeteiligte
10

Die größten Herausforderungen.

1. Hochbau möglich machen.

Zeitgleich mit den umfangreichen Asphaltarbeiten – dreilagige Asphaltschicht bei der LKW-Fläche und zweilagige Schicht bei der PKW-Fläche – wurde das Verwaltungsgelände der Firma Woolworth fertiggestellt: Fünf große Hallenschiffe und ein fünfgeschossiges Verwaltungsgebäude prägen den neuen Firmensitz. Damit Beton und Bauteile der Logistikhalle weiterhin angeliefert und den Weg zur Baustelle finden konnten, haben wir die Bauabschnitte so koordiniert, dass immer einer von zwei Zuwegungen freigehalten wurde.

2. Arbeiten auf engem Gelände.

Galant die Kurve kriegen, war bei diesem Projekt einfacher gesagt als getan. Der Kurvenradius im Bereich des PKW-Parkplatzes war nämlich zu eng, um eine Beschickung des Fertigers mit Sattelfahrzeugen zu ermöglichen. Schnell musste eine Alternative her: Die Asphaltmischung haben wir also mit einem Bagger auf flexiblere Dreiachser umgeladen.

3. Zusammenarbeit koordinieren.

Bei einem komplexen Bauprojekt kommt es darauf an, dass alle an einem Strang ziehen und sich untereinander absprechen. Gerade, wenn es viele verschiedene Aufgaben zu bewältigen gibt. Neben den weitreichenden Asphaltarbeiten haben sich alle Mitarbeiter gemeinsam darum bemüht, dass die Steuerung weiterer Gewerke und die Aufrechterhaltung der Hochbauarbeiten gewährleistet werden kann.

Das Ergebnis ​​​​​

Asphaltbefestigung für LKW
4.000 m²
Asphaltbefestigung für PKW
6.500 m²
Asphalttragschichtmischgut
2.550 Tonnen
Asphaltbinderschichtmischgut
600 Tonnen
Asphaltdeckschichtmischgut
1.050 Tonnen
PKW-Parkplätze
600
LKW-Andockstationen
85
„Gerade als es schwierig wurde, haben wir uns sehr gut gegenseitig unterstützt – so haben wir für jedes Problem eine gemeinsame Lösung gefunden!“

– Lara Krutwage, Bauleiterin

Endecken Sie weitere Referenzen aus dem Bereich Asphaltbau

Woolworth in Kamen
Woolworth in Kamen

Asphaltbau | Köster GmbH

Mobilität für Woolworth.

Insgesamt haben wir 10.500 m² Stell- und Lieferfläche für PKW und LKW asphaltiert. Denn für die neue Firmenzentrale des expandierenden Aktionskaufhauses Woolworth in Unna/Kamen wurde in großen Dimensionen gedacht.

Asphaltbau

Mobilität für Woolworth.

ADAC Fahrsicherheitszentrum in Olpe
ADAC Teststrecke in Olpe

Asphaltbau | Olper Automobilclub e.V.

Bahn frei für den ADAC

Weil schnelle Reifen sicheren Halt benötigen, hat sich Gieseke besonders ins Zeug gelegt. Die Oberfläche des ADAC Fahrzentrums in Olpe wurde komplett saniert – inklusive neuer Ver- und Entsorgungsstruktur. Nachdem die alten Asphaltflächen zurückgebaut wurden, konnten wir neue Kabelschutzrohre und -zugschächte sowie Strom- und Wasserleitungen verlegen. Unser Highlight: die Gleitflächen mit Sonderbelag.

Asphaltbau

Bahnfrei für den ADAC Olpe

Neubau Schmiegel & Denne Betriebsgebäude Ochtrup
Neubau Schmiegel & Denne Betriebsgebäude Ochtrup

Asphaltbau | Schmiegel & Denne Ingenieurbüro

Neubau Schmiegel & Denne Betriebsgebäude Ochtrup

Herstellen des Parkplatzes in zweilagiger Asphaltbauweise

Asphaltbau

Neubau Schmiegel & Denne Betriebsgebäude Ochtrup

Mobilität für Woolworth.