Historie

Eingangbereich Gieseke Rheine

Historie

Die Zeiten ändern sich. Der Qua­li­täts­an­spruch bleibt.

1902, als Automobile die Straßen eroberten, gründete Bernhard Gieseke seinen Pflasterbetrieb. Die Anforderungen änderten sich – Gieseke entwickelte sich mit der Zeit. Seit nunmehr 4 Generationen stehen wir im Straßen-, Industrie- und Gewerbebau für Qualität und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Gruppenfoto

Pflasterstraßenbau in seiner Zeit der 20er Jahre mit der noch vorhandenen, bewährten und präzisen handwerklichen Technik auf einem Marktplatz im nahen Ruhrgebiet.

Walze

Bau von Wirtschaftswegen in den 60er Jahren mit ausschließlich statischer Verdichtung (hohe Walzengewichte) im Gegensatz zur heutigen zusätzlichen Rüttelverdichtung im Asphalt-Heißeinbau.

Kanalbau

Bau von Schmutzwasser-Entwässerungskanälen (Steinzeugware) in den 70er Jahren für ganze Stadtteile insbesondere im südlichen Niedersachsen.

Straßenbau

Asphaltbau in den 60er Jahren in stetig fortschreitender Präzision u.a. mit der Entwicklung des neuen Heißeinbauverfahrens.