Baudienstleistungen

Baudienstleistungen

Aufbereiten. Verbessern. Fräsen.

Viele unserer Leistungen und unsere Haltung als fairer Teamplayer machen uns zu einem gefragten Servicedienstleister für andere Bauunternehmen. Zum Beispiel bei der Baustoffaufbereitung und Bodenverbesserung. Kreislaufwirtschaft und Ressourcenschonung waren bei uns schon wichtige Themen, als Nachhaltigkeit noch kein Modebegriff war. Diese Kompetenz entwickeln wir seit Jahrzehnten stetig weiter.

Aber auch unsere Spezialisten für Fräsarbeiten haben einen Radius, der weit über die Region hinausgeht. Das Beste an einem abgeschlossenen Auftrag besteht nun mal darin, dass man gerne wiederkommen darf.

Was wir leisten.

Baustoffaufbereitung

Bau­stof­fauf­berei­tung

Bodenstabilisierung

Boden­stabili­sierung

Fräsdienstleistungen

Fräs­dienst­leis­tungen

Harte Steine für starke Straßen.

Luftbild
Einfräsen mit Traktoren

Einen tragfähigen Untergrund herstellen.

Mit unseren zwei leistungsstarken Boden- und Kalkfräsen bereiten wir Böden durch das Einfräsen von hydraulischem Kalkzement auf. So entsteht ein tragfähiger Untergrund, der Kosten und Ressourcen schont. Auch bei schwierigen Bodenverhältnissen können mit einer Bodenstabilisierung 60 – 80 MN/m² erreicht werden.

Aufbereitung bis zum letzten Stein.

Rund 93,8% der mineralischen Bauabfälle lassen sich heute wiederverwerten. Deshalb betreiben wir schon seit Jahrzehnten eine eigene Baustoffaufbereitung an der Borsigstraße in Rheine. Alle Materialien, die wir bei Abbrucharbeiten gewinnen, werden aufbereitet und für die Wiederverwertung deponiert. Im Straßen- und Landschaftsbau verwenden wir zu einem hohen Anteil unseren selbst hergestellten Recyclingschotter mit Güteschutz. Zum Einsatz kommen dabei im Wesentlichen Beton und Hartgesteine, die zu einer Schottertragschicht 0/45 der Kategorie SZ 22 aufbereitet werden.

Aufbereitung von Bauabfällen
Fräse

Fräsarbeiten.

Flexibel erledigen wir Fräsarbeiten bei schwierigen Anforderungen mit unserer Wirtgen 500 Fräse. Unsere Spezialisten sind weit über die Region hinaus gefragt.