Straßenbau
Industrie-Tiefbau
Asphaltbau

Was nach 100 Jahren noch besteht

... das ist Qualität. Für diese Qualität steht Gieseke seit 4 Generationen im Straßen-, Industrie- und Gewerbebau. 1902 gründete Bernhard Gieseke einen Pflasterbetrieb, denn das Automobil eroberte die Straßen. Die Anforderungen änderten sich – Gieseke entwickelte sich mit der Zeit.

gieseke-gmbh-tradition-0013

Flexibel passt Gieseke in einem Jahrhundert Unternehmensgeschichte seine Leistungen immer wieder dem Markt an und gestaltet Lebenswelten im gesamten norddeutschen Raum. Die Familie hinter dem Unternehmen gewährleistet Kontinuität. Heute führen Mark Gieseke und sein Vater Alfred Gieseke sowie Volker Böckmann, als Geschäftsführer das Unternehmen.

 

Die Tradition

Oben: Eine der ersten Straßen zur Boomzeit der Textilindustrie - die Pflasterung der Endscheder Straße 1909 in Gronau.

Mitte: Schon in den siebziger Jahren wurden robuste Betonplatten verlegt, um lange Abbindezeiten zu vermeiden.

Unten: Asphaltbau gehört seit den siebziger Jahren zum Kerngeschäft.